Nachruf für unsere verstorbenen Mitglieder


Wir trauern um unser langjähriges Vereins- und Ehrenmitglied Gerhard Schneider.

 

Der Verein verlor, am vergangenen Montag den 18.5.2020, mit Gerhard ein treues und engagiertes Mitglied.

 

Gerhard war seit 1971 Mitglied des Vereins und bis zuletzt in verschiedenen Tätigkeiten im Vereinsleben aktiv.  Er engagierte sich im Vergnügungsausschuss,  bei der Jugendarbeit, bei der Bewirtung vieler Veranstaltungen und bis zuletzt als Grillmeister an den Vereinsheimspielen. Zudem war Gerhard, bis zu seinem Tod, 42 Jahre als Schiedsrichter für den Verein aktiv. Im Oktober 2012 wurde er zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt.

 

 

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt in diesen Stunden seiner Familie, seinen Freunden und Bekannten.


Frischauf trauert um Ehrenmitglied Hannelore Rogler

 

Im Alter von 90 Jahren verstarb am 07.06.2020, nach kurzer Krankheit, unser wohlverdientes Ehrenmitglied Hannelore Rogler.

 

Seit ihrem Eintritt in den Verein 1982, war sie zusammen mit ihrem Ehemann stets für den Verein aktiv. Sie hat immer gerne die Kassendienste auf verschiedenen Veranstaltungen übernommen, half stets gerne vom verteilen von Flyern und backte gerne Kuchen für den Kuchenverkauf bei Heimspielen oder Festen. Auch bei weiteren Tätigkeiten im Verein konnte man stets auf Sie zählen, selbst nach dem Tod Ihres Ehemannes blieb Sie weiterhin dem Verein als helfende Hand erhalten.

 

Im Rahmen ihres 90. Geburtstages wurde Hannelore Rogler zum Ehrenmitglied des Vereines ernannt. 

 

Wir werden Hannelore stets in guter Erinnerung halten und sind Dankbar für ihr Engagement im Verein. Unser Beileid gilt in diesen Stunden ihrer Familien, Freunden und Bekannten.

 


Frischauf trauert um Ehrenmitglied Alfred Zweigelt

In der Nacht zum 15.10.2020, im Alter von 78 Jahren, verstarb unser wohlverdientes Ehrenmitglied Alfred Zweigelt.

 

Alfred trat dem Verein im Juni 1967, im Alter von 25 Jahren bei und spielte im Senioren Bereich und viele Jahre für die Alten Herren.

 

Gemeinsam mit seiner Ehefrau Erika halfen beide stets bei der Bewirtung von Veranstaltungen und nicht selten waren Sie bis zum Ende dabei und schlossen das Vereinsheim ab. Ebenfalls waren Alfred & Erika sehr tatkräftig an der Renovierung des Vereinsheimes dabei.


Im Sommer 2011 übernahm Alfred das Amt des Schiedsrichterbeauftragten, bis er dies aus gesundheitlichen Gründen abgeben musste.

 

Im Rahmen seines 70. Geburtstag wurde Alfred am 25.12.2011 zum Ehrenmitglied ernannt.

 

Wir werden Alfred stets in guter Erinnerung halten und sind Dankbar für sein Engagement im Verein. Unser Beileid gilt in diesen Stunden seinen beiden Söhnen und allen seinen Freunden und Bekannten.